Das Verwalten der Mailing Lists per Web ist einfach und intuitiv, einige Funktionen sind jedoch nicht in der Verwaltung verfügbar, sondern nur über per E-Mail gesendete Befehle.

Über E-Mail können die Mailing Lists tatsächlich genauer verwaltet werden, und darüber hinaus sind Zugriffsfunktionen möglich, die auf der Verwaltung nicht zu finden sind. Um diese Befehle zu benutzen, müssen Sie die Möglichkeit Fernadministration genehmigen (Remote Admin) in den Mailing List-Einstellungen wählen.



Die Befehle über E-Mail werden durch Versendung von E-Mails bestimmten Absendern zugeordnet: 

mailinglistenname-befehl@domaenenname.com 


Die Syntax solcher Befehle ist also, dass immer dem Namen der Mailing-Liste der Befehl folgt, den Sie zuordnen möchten. Um zum Beispiel Hilfe zum Benutzen der Mailing-Liste anzeigen@domaenenname.com zu erhalten, müssen Sie eiine E-Mail an:


advertisements-help@domainname.com


senden und dabei den Betreff und den Text leer lassen.

Hier ist eine Liste der nützlichsten Befehle:



Help: um Hilfe dafür zu erhalten, wie die Mailing List funktioniert, senden Sie eine E-Mail an:

mailinglistname-help@domainname.com


und lassen den Betreff und den Nachrichtentext leer.

Falls der Absender der E-Mail mit der Bitte um Hilfe ein Leiter ist, werden Informationen zur Verwaltung der Liste gesendet, wohingegen allen anderen Nutzern Informationen zur Benutzung der Liste geschickt werden (Anmelden, abmelden etc...).


Anmeldung:  zum Abonnieren der Mailing List müssen Sie eine E-Mail an

mailinglistname-subscribe@domainname.com


senden und dabei den Betreff und den Text leer lassen.

Nach dem Absenden der Anfrage erhält der Absender eine E-Mail mit der Bitte um Bestätigung des Abonnements (um Anmeldungen von Leuten ohne deren Zustimmung zu vermeiden), nach Erhalt dieser Nachricht antworten Sie einfach mit der selben E-Mail (das heißt, Sie klicken auf "Antworten" und dann "Senden", um die E-Mail abzusenden). Daraufhin erhält der Nutzer eine E-Mail mit der Mitteilung über die korrekte Anmeldung zur Liste.

Achtung: wenn bei Erstellung der Mailing List die Möglichkeit Anmeldung bestätigen nicht gewählt wird, erhält der Nutzer keine Bitte um Bestätigung der Anmeldung. Die Abonnement-Bestätigung immer angekreuzt zu lassen, ist eine gute Regel zum Vermeiden von Spam und unangenehmen Überraschungen.

E-Mail an alle Abonnenten senden: nach der Anmeldung zur Mailing List schicken Sie einfach eine E-Mail an

mailinglistname@domainname.com


um eine E-Mail an alle Abonnenten zu senden,  wobei mailinglistname der Name ist, den Sie der Liste zugeteilt haben, als Sie sie erstellt haben (der in "Mailing List" angezeigte in der Verwaltung)


Stornierung: zum Abmelden von der Mailing List senden Sie eine E-Mail an:

mailinglistname-unsubscribe@domainname.com


und lassen den Betreff und den Nachrichtentext leer.

Auch in diesem Fall erhält der Nutzer eine E-Mail mit der Bitte um Bestätigung seiner/ihrer Abmeldung von der Liste (um zu vermeiden, dass Nutzer ohne ihre Zustimmung von anderen abgemeldet werden). Die zu befolgende Prozedur ist demnach die selbe wie die oben für das Anmelden angegebene.