Der MS Sql Server-Service kann nur von demjenigen benutzt werden, der eine Domäne in Hosting mit Aruba auf einem Windows Server hat, oder einen Aruba.it Dedizierten Server.
Die Interaktion ist nur mit Asp und Asp.net Technologie möglich, nicht PHP.

Der DBO-Zugang ist  den in der Datenbank gefundenen Posten nicht gestattet, da der Besitzer nur der von Aruba assignierte Nutzer ist (MSSql*****).

Es ist nicht möglich, andere Schemen als das standardgemäße zu benutzen (MSSql*****) und daher ist es nicht möglich, zusätzliche zu kreieren.

N.B: Eine nach dem 2. November 2011 aktivierte Datenbank (von Server 62.149.153.40 an) kann auch das DBO-Nutzerschema benutzen.

Die (unveränderlichen) standardmäßig dem Schema beigefügten Rechte, auf die sich der Nutzer beziehen muss, sind:

Anschluss
Funktion kreieren
Prozedur kreieren
Tafel kreieren
Ansichten kreieren
Typ kreieren

Das Kreieren von Auslösern wird nicht getragen.

Für die, die eine Datenbank mit 2008 R2 Version benutzen, ist es möglich, *.BAK Dateien  wieder herzustellen, die mit der gleichen Version auf dem lokalen PC ausgeführt wurden.