Um einen Providerwechsel für eine von .it unterschiedliche Domain auf einen anderen Provider auszuführen, muss man ein Transfervorgang unter der Adresse hosting.aruba.it  einleiten.
Einmal die Zahlung empfangen wird Aruba.it den Transferantrag OpenSrs weiterleiten, der folglich eine E-Mail an den Admin-C zuschicken wird, um eine schriftliche Bestätigung zum Providerwechsel Vorgang nachzufragen.
Der Admin-C muss innerhalb 5-7 Tage von den Empfang dieses Schreibens zustimmend antworten, sonst wird der Transfer scheitern und man muss erneut ein Antrag stellen.

Wenn der Admin-C zustimmend antwortet, und die Domain sich mit einen unterschiedlichen Registrar  als registriert erweisen sollte, wird OpenSrS  dem aktuellen Registrar eine zweite Nachricht zuschicken, der sofort der Anfrage antworten oder dem Admin-C weiterleiten wird.

Wir machen Sie übrigens darauf aufmerksam, dass im Fall von .org-, .biz-, .info-, .us-, .cc -,.com .-,net-Domains es auch nachgefragt wird den der Domain bezüglichen Autorisierungscode einzutragen. Dieser Code kann direkt dem gegenwärtigen Provider nachgefragt werden.

Registrierung von anderen Domänen als .it 

WICHTIG

Nach Erhalt der Aktivierungs-E-Mail erhalten Sie eine weitere E-Mail zur Validierung und Bestätigung der Domänen-Kontaktdaten. Zur Bestätigung der Daten klicken Sie einfach auf den Link in der E-Mail und befolgen das Online-Verfahren.

Es ist wichtig, die Daten so schnell wie möglich zu bestätigen.
Wenn die Daten nicht innerhalb von 15 Tagen nach der Aktivierung bestätigt werden, wird die Domäne gesperrt und wird so weder sichtbar noch editierbar sein.

Mehr Informationen sind im Artikel “
Bestätigen der Daten des Registranten (Eigners) einer Domäneverfügbar.

 

Domains die mit Aruba registriert

 

Im Fall von Domains die mit Aruba registriert worden sind, ist es möglich die Domainsperre in aller Unabhängigkeit nachzufragen, und den Autorisierungscode auf der Bezug E-Mail-Adresse des Inhabers zu empfangen, indem man sich mit Login und Kennwort auf http://admin.aruba.it beglaubigt, oder indem man ein Ticket mittels unseren online Kundendienst  öffnet und die Kategorie „Domain-Registrierung und –Transfer“ auswählt.

Andernfalls kann die Entsperrungsanfrage auch per Fax, an der 0039/0575/862000, oder mittels ein auf Aruba Kundendienst geöffnetes Ticket eingeleitet werden, vorausgesetzt man fügt folgende Unterlagen bei:

• Domainentsperrungsformular – Autorisierungscode Antrag vorschriftsgemäß ausgefüllt und unterschrieben
• Rück und Frontkopie  des Ausweispapieres  des rechtlichen Inhabers  der Domain;

NB.: Bitte beachten Sie auch folgendes: tragen Sie in den Formular auch die E-Mail-Adresse ein, an der das Autorisierungscode zugeschickt werden soll.

Aruba vorenthält sich das Recht weitere Unterlagen nachzufragen, um die Identität des Antragstellers sicherzustellen.

** Für das ordnungsgemäße Ausfüllen des Formulars ist es zur Verfügung ein Faksimile mit den passenden Anweisungen.