Alle Websites-Typologien können das KeyPosition Visits Service verwenden, vorausgesetzt Sie halten sich an folgenden Google-Richtlinien:

  • die Ziel-Website muss den Text der Anzeige zum Inhalt haben
  • Die Ziel-Website  darf keine Pop-Up ähnliche Elemente ( Pop-up, Pop-Under, interstitials usw.) generieren wenn der Besucher die Seite zugreift oder verlässt.
  • Es dürfen keine automatische Weiterleitungen auf der Ziel-Seite geben.

Und an folgenden KeyPosition Visits Service Richtlinien:

  • Die Website soll aktiv sein. Es darf keine Fehler-Seite  der Art „File not Found“ oder „under construction“ erscheinen;
  • Rechte Dritter dürfen nicht verletzt werden;
  • Sie darf nicht von, einer Gerichts- oder Verwaltungsbehörde gesperrt worden sein