Welche Informationen müssen bereitgestellt werden, um eine .eu Domain zu registrieren oder zu übertragen

In der Auftragsphase einer .eu Domain, werden folgende Daten verlangt:

• Vollständiger Name des Registranten (Inhaber)
• Wohnsitz (EU-Land) und Adresse
• E-Mail-Adresse;
• Telefon-Nummer;
• Sprache für eine eventuelle ADR (Alternative Dispute Resolution; auf Deutsch: alternative Streitbeilegungsmethoden)
 
Diese Angaben sollen der Wahrheit entsprechen und korrekt sein.
Bitte beachten Sie, dass die bezeichnete E-Mail-Adresse  aktiv ist, sonst wird Eurid die betreffende Domain löschen.