Um die E-Mail-Konten einer Domäne einzurichten, ist es notwendig, auf die "http://kb.aruba.it/KB/a4146/wie-man-den-mail-admin-panel-zugreifen-kann.aspx?trans=1"HYPERLINK "http://kb.aruba.it/KB/a4146/wie-man-den-mail-admin-panel-zugreifen-kann.aspx?trans=1" HYPERLINK "http://kb.aruba.it/KB/a4146/wie-man-den-mail-admin-panel-zugreifen-kann.aspx?trans=1"Verwaltungskonsole als Postmaster zuzugreifen und dann auf folgende Schaltflächen zu klicken: Kontenverwaltung -> Postfach hinzufügen

 

Im Formular werden folgende Daten nachgefragt:

 

Postfach-Name:  der Name, den man dem neuen Postfach  geben möchte, ohne @ihredomaene.xxx;

ACHTUNG: der E-Mail-Konto-Name muss mindestens 2 Zeichen und höchstens 32 Zeichen lang sein, deswegen werden Adressen der Art:   a@ihredomaene.xxx als nicht gültig betrachtet.

Kennwort: Zugriffs-Kennwort des neuen Postfach festlegen und beachten, dass es aus mindestens 8 Zeichen bestehen soll.

Das dem Postfach zugeschriebene Kennwortkann vom Inhaber des Kontos gleich nach dem ersten Zugriff auf der Webmail editiert werden. 

Vollständiger Name: die Ergänzung dieses Feldes ist fakultativ: in der Regel werden entweder  ein Name oder eine Adresse eingetragen, die es ermöglichen, den Postfach-Inhaber schneller zu identifizieren, um die Verwaltung der der Domäne zugeordneten Kontenliste zu vereinfachen. Das Feld kann aber auch leer gelassen werden.

Wenn das Formular ausgefüllt ist, auf “Speichern” klicken, um die eingestellte Konfiguration zu bestätigen.