Durch den Abschnitt Rechten Restore können Sie die gespeicherten Rechten in der bestimmten Backupdatei "Permission.config" wiederherstellen, die durch das Menü File Manager  Rechten Backup erstellt worden ist
Um das Verfahren zu beginnen, wenn Sie bereits die Permission.config haben, müssen Sie nur auf „Validieren“ klicken und dann auf den Knopf „Bearbeiten“, um die Rechten wiederherzustellen.  

N.B. In dem Fall, dass die "Permission.config" umgenannt oder bewegt worden ist, oder mehr Kopien davon erstellt worden sind, müssen Sie die Datei zum Wiederherstellen  in "Permission.config" umbenennen und diese in der Hauptwurzel (Root) der Domain eingeben, so dass Sie die Datei validieren und bearbeiten können.
 
In dem Fall, dass die Datei editiert worden ist und das System einige Fehler in dieser Datei notiert,  kein Restore durchgeführt werden kann.  In diesem Fall müssen Sie die in der Datei eingegebenen Daten überprüfen und diese korrigieren, anderenfalls müssen Sie einen neuen Backup mit den gesetzten Rechten im Erzeugen erstellen (oder den beschädigte überschreiben).